Gnocchi mit Gorgonzolasauce Leckere Gnocchi mit einer feinen Gorgonzolasauce. Die Zutaten sind zwar nicht wirklich günstig aber ab und zu muss man sich auch mal was für den Gaumen leisten. (Preisabfrage bei Aldi Süd einfach auf das unterstrichene Produkt klicken) Zutaten ½ Zwiebel 1 Knoblauchzehen 50gr Karotten 50gr Knollensellerie 50gr Lauch 3 Scheiben geräucherter Schinken z.B. Schwarzwälder 200ml Sahne 100ml Wasser 200gr milder Gorgonzola 1kg  Gnocchi 50ml Weißwein 1TL Kräuter der Provence 1TL getrockneter Oregano 1Prise getrockneter Salbei Öl Salz Pfeffer Und so wird es gemacht Zwiebel, Karotte, Lauch und den Knollensellerie in kleine Würfel schneiden.(Tipp: Arbeit und Zeitersparnis) Schinken klein, den Gorgonzola in grobe Würfel schneiden.  Wenig Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel leicht anschwitzen bis diese leicht glasig sind. Den Schinken mit anschwitzen. Gemüse und Knoblauch(gepresst) dazu und mit kochen lassen. Mit Weißwein ablöschen, aufkochen lassen damit sich der Alkohol verflüchtigt. Die Sahne und das Wasser dazu, kochen lassen. Die Hitze dann zurück nehmen und den Gorgonzola unter rühren schmelzen lassen. Die Kräuter hinzufügen. Achtung: Immer wieder Rühren, ansonsten brennt der Gorgonzola am Topfboden an. Am besten Herd ausschalten. Die Sauce 10 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchi: Nach Packungsangabe kochen. In eine große Schüssel geben und die Sauce darüber. Vorsichtig unterheben.
aktuelle Zeit
Aktuelles Datum
www.Eisern-Sparen.de
Clever investieren
Spartipps und Infos Aktuelles Zum nachlesen Aktualisierte Artikel Hört! Hört!! Hilfe
Loading
Besucherzähler
Schuldenuhr
Startseite Mobilität Beruf Finanzen Haushalt Links Familie Kommentare
Startseite Impressum Kontakt Disclaimer
[Most Recent Quotes from www.kitco.com]
Anschwitzen Anschwitzen ist das kurze Garen von Gemüse in wenig Fett oder Öl, bei geringer Hitze.
Zubereitungs Tipp
Bewerten Sie diesen Artikel