Tomatensauce Hier möchte ich eine total einfache Tomatensauce, als Ausgangsbasis für viele weiter leckere Rezepte vorstellen. Aber auch nur als Sauce für Spaghetti mit Parmesan, lecker. Mit nur ein Paar wenigen Zutaten und wirklich einfach in der Zubereitung. Zutaten ½ Zwiebel 1 bis 2 Knoblauchzehen 100gr Karotten 100gr Knollensellerie 2 Dosen gewürfelte Tomaten 500gr passierte Tomaten 1TL getrockneter Basilikum 1TL getrockneter Oregano 1Prise getrockneter Salbei Öl Salz Pfeffer Und so wird es gemacht Zwiebeln, Karotten und Knollensellerie in kleine Würfel schneiden. Wenig Öl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse dazu, leicht anschwitzen bis die Zwiebel leicht glasig sind. Die zwei Dosen gewürfelte Tomaten und die passierten Tomaten hinzufügen. Knoblauch pressen oder sehr fein schneiden und hinzugeben. Bei mittlerer Hitze etwa 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse sollte dann noch nicht zu weich sein also einen leichten Biss haben. Die Gewürze dazu und weitere 10 Minuten bei geringer Hitze kochen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack abschmecken. Diese Rezept eignet sich wie oben beschrieben als Sauce für Spaghetti. Reichen Sie dazu Parmesan zum bestreuen. Als Grundrezept, ist es für dieses Gerichte die Ausgangsbasis. Spaghetti; Lasagne Tipp: Um sich Arbeit zu ersparen, kann das Gemüse auch eingefroren werden. Weiter hier!!
aktuelle Zeit
Aktuelles Datum
www.Eisern-Sparen.de
Clever investieren
Spartipps und Infos Aktuelles Zum nachlesen Aktualisierte Artikel Hört! Hört!! Hilfe
Loading
Besucherzähler
Schuldenuhr
Startseite Mobilität Beruf Finanzen Haushalt Links Familie Kommentare
Startseite Impressum Kontakt Disclaimer
[Most Recent Quotes from www.kitco.com]
Anschwitzen Anschwitzen ist das kurze Garen von Gemüse in wenig Fett oder Öl, bei geringer Hitze.
Zubereitungs Tipp
Bewerten Sie diesen Artikel